Weitere Texte

Auf  www.postdramatiker.de blogge ich seit September 2009 über Arbeit und Medien. Gesellschaftliches, Politisches, Postdramatisches. Theater. Weit über 300 zum Teil kürzere, überwiegend aber längere Postings sind dort les- und kommentierbar.

Eine kleine Auswahl von Texten. Zum Stadttheater. Zur Frage des Politischen im Theater. Zu Finanzen und Ästhetik. Zur Theatertheorie und Ästhetik. Zur Netzgesellschaft und Digitaldemokratie. Weitestgehend kostenlos einfach downzuloaden oder im Link zu lesen:

Zur Stadttheaterdebatte

Beitrag auf nachtkritik.de mit interessanten Kommentaren u.a. von Dirk Baecker: Die Funktion des Stadttheaters

Weitere Texte dazu auf postdramatiker.de:

Das Politische im Theater

Text (und Vortrag) Das Politische zurück ins Theater (Vortrag FAT, 1.5.09) PDF-Download

Beitrag auf nachtkritik.de: Die Blackfacing-Debatte oder: Das Politische im Ästhetischen (als PDF-Downlod hier)

Zur Blackfacing-Debatte hier Postdramatiker-Interview im aktuellen Magazin des Deutschen Theaters Berlin (PDF-Download des Magazins)

Theatertheorie und Ästhetik

Auf Postdramatiker.de:

Magisterarbeit „Etienne Souriaus Theorie dynamischer Theatersituationen“ (PDF-Download)

Dissertation „Platons Schauspiel der Ideen“ (Amazon)

Digitalökonomie

Über 70 Postings auf postdramatiker.de in der Kategorie „Digitalökonomie

Zum Beispiel:

Zur Netzgesellschaft und Digitaldemokratie

Zur Urheberrechtsdebatte

Vor allem eine Serie aus fünf Postings mit dem Titel: Das große Drama rund ums Urheberrecht – Stück in 5 Tagen und 21 Akten

Sonstiges

Mit-Herausgeberschaft: Stillstellen. Medien – Aufzeichnung – Zeit. Beitrag darin: Metaphysischer Stillstand. Die Schrift, die Idee und der Tod bei Platon.

Der Rhythmus der Polis. Zeitform und Bewegungsform bei Platon. In: Geteilte Zeit. Zur Kritik des Rhythmus in den Künsten. Herausgegeben von Patrick Primavesi und Simone Mahrenholz